ANZEIGE

11-Jährige erlegt Puma

740
ANZEIGE


Ein 11-jähriges Mädchen aus dem US-Staat Washington machte Schlagzeilen, als sie einen Puma erlegte, der ihren 13-jährigen Bruder verfolgte.

 

Shelby White wusste, was zu tun ist. Sie ist in ihren jungen Jahren schon geübte Schützin und Jägerin. Zudem war Gefahr im Verzug: Ein Puma näherte sich außerhalb der Ranch ihrem Bruder Tanner, und sie war die einzige, die eine Jagderlaubnis hatte. Das Mädchen zögerte daher keine Sekunde, als Vater Thomas White ihr die Waffe reichte. Sie nahm die Raubkatze ins Visier und lies die Kugel fliegen. Der etwa 4 Jahre alte Puma fiel im Knall. Er war extrem abgemagert und wog nur noch 22 Kilogramm.
 
Es war nicht der erste Puma, der auf dem Grundstück erlegt wurde. Alleine in den letzten Wochen kamen 4 Puma zu Strecke. Einen erlegte der 9-jährige Cody, der kleine Bruder von Shelby.
as
 


Aboangebot