Luchse ertränkt

950


In der österreichischen Ysper bei Melk wurde eine Luchsin mit ihrem Jungen in einem mit Steinen beschwerten Plastiksack entdeckt.

 

Die Katze wurde in einem kleinen Bootshafen an der Mündung des Flusses in die Donau gefunden. Unbekannte hatten sie mit ihrem Jungen ertränkt.
Auch in Österreich beginnt erst der Aufbau einer stabilen Population. Europaweit ist die Großkatze geschützt. Wie es zu diesem Vorfall kommen konnte, ist ein Rätsel.
dmk
 


Aboangebot