3 Wölfe an einem Tag

1060

Wie die Polizei erst heute mitteilte wurde am vergangenen Donnerstag einer 3. Wolf Opfer eines Verkehrsunfalls.

Der Grauhund wurde auf der Landstraße 310 zwischen Allerhop und Schönhop (LK Celle/Niedersachsen) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Die Polizei Celle informierte den Wolfsberater, der sich um den Kadaver kümmert. Am selben Tag wurden in Sachsen 2 weitere Wölfe Opfer des Straßenverkehrs.

sl

Wolf
Foto: Polizeiinspektion Celle
Aboangebot