ANZEIGE

Amokfahrt in Taubenschwarm

1300
ANZEIGE

Eine PKW-Fahrerin ist auf der Hertingerstraße in Unna (NRW) mit ihrem Auto gezielt in einen Schwarm Tauben gefahren.

Sie verletzte dabei einen Vogel, der noch vor Ort verendete. Das haben Zeugen am Montag, den 25. Mai, beobachtet und sofort der örtlichen Polizei gemeldet. Laut Pressemitteilung der Polizei Unna schaute die Fahrerin die verletzte Taube nur an, fuhr aber ohne ihr zu helfen einfach davon. Das Kfz-Kennzeichen der Fahrzeugführerin liegt vor. Die Ermittlungen dauern noch an.

aml

Eine PKW-Fahrerin steuerte ihr Fahrzeug gezielt in einen Taubenschwarm (Foto: Pixabay)
Aboangebot