Auf Hochsitz gestorben

2159

Am vergangenen Wochenende machten Spaziergänger in der Südwestpfalz (Rheinland-Pfalz) auf einem Hochsitz eine schreckliche Entdeckung.

Auf einem landwirtschaftlich genutzten Feld zwischen Waldfischbach-Burgalben und Hermersberg fanden sie Samstagabend zufällig die Leiche eines 56-Jährigen aus Waldfischbach-Burgalben, wie die Polizeidirektion Pirmasens mitteilt.

Der Mann habe zusammengekauert auf dem Boden der Kanzel gelegen. Weil die Todesursache zunächst nicht habe geklärt werden können, sei die Leiche zu weiteren Untersuchungen zur Gerichtsmedizin nach Homburg gebracht worden.

Dort wurde eine Unterkühlung als vermutliche Todesursache festgestellt. Hinweise auf ein Fremdverschulden würden keine vorliegen.

fh

(Quelle: Polizeidirektion Pirmasens)
Aboangebot