Ausgezeichnet geblasen

3626


Die „Jungen Jagdhornbläser“ in der Jägerschaft Duderstadt haben erstmals an einer Basisprüfung der Landesjägerschaft Niedersachsen zum Erwerb der Bläserspange teilgenommen.

 

Unbenannt2
Die geprüften Jagdhornbläser in der Jägerschaft Duderstadt: vordere Reihe v.l.: Julia Kurth, Martina Denzau, Susanne Müller u. Markus Zwingmann: hintere Reihe: Bläserobmann JS Northeim Heinz Diedrich, Bläserobmann JS Duderstadt Hans-Adolf Kurth u. stellv. Vors. JS Duderstadt Thomas Ehbrecht (Foto: Kurth)


Am 18. April 2014 war es soweit: Nachdem sich die „Jungen Jagdhornbläser“ in der Basisprüfung für Jagdhornbläser der Prüfungskommission gestellt hatten, wurden alle 4 Teilnehmer mit einer Urkunde und der Bläserspange der Landesjägerschaft Niedersachsen ausgezeichnet.
 
Zukünftig heißt es für die Prämierten, sich den großen Herausforderungen von Jagdhornbläsern – der erfolgreichen Teilnahme von Wettbewerben – zu stellen und weiter üben, üben, üben.
 
as
 


Aboangebot