BH bewahrt Frau vor Geschoss

1057


Bei einer Jagd in Mecklenburg-Vorpommern kam es nahe Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) zu einem Jagdunfall, wie t-online.de meldet.

 

60575607.jpg
Symbolbild: picture alliance

Das Kuriose: Die getroffene Touristin wurde durch ihren BH vor Schlimmerem bewahrt. Die getroffene 41-Jährige fuhr mit einem Fahrrad an einem Rapsfeld entlang, auf dem gerade eine Erntejagd lief. Dann spürte die Frau plötzlich Schmerzen an der Brust. An der Stelle, an der der Bügel des BHs saß, habe sich ein blauer Fleck gebildet. Die Polizei ermittelt. ml

 


Aboangebot