Brandenburg: Wolf in Wassergraben

5355

Im Dahme-Spreewald-Landkreis ist am Sonntagnachmittag ein Wolfskadaver in einem Wassergraben gefunden worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer Straftat.

Zeugen hätten das Tier tot auf einer Sandbank in einem Wassergraben bei Lübben aufgefunden. Der Wolfsbeauftrage des Landes Brandenburg sei hinzugezogen worden und habe Verletzungen festgestellt, die auf eine Tötung schließen lassen, erklärte die Polizei gestern. Ermittlungen wegen des Verdachts der Wilderei seien aufgenommen worden.

fh

Mehr zum Thema Wolf:

Bayreuth: Zweites Gehege von Wölfen attackiert…

Wölfe: Ministerin will Isegrim ans Fell…

Der Wolf ist zahlreichen Gefährdungen insbesondere durch Straßenverkehr und illegale Tötungen ausgesetzt. (Foto: Shutterstock)
Aboangebot