Büchse explodiert!

656

Vergangenen Donnerstag ereignete sich in Überherrn (Saarland) ein schwerer Jagdunfall bei einer Maisjagd.

Beim Beschießen einer Sau explodierte einem 55-jährigen Jäger seine Waffe im Anschlag. Er erlitt schwere Verletzungen an Hals, Arm, Hand und Gesicht. Der Grünrock wurde von Jagdkameraden am Unfallort mit Erster Hilfe versorgt und anschließend mit einem Helikopter in das nächste Krankenhaus geflogen. Marke und Defekt der Waffe sind noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Mt

Foto:Ewa Urban-pixabay
Aboangebot