DJZ-Heftvorschau 2/2022

78082

Die neue DJZ erscheint am 26. Januar 2022.

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download, viele Wildrezepte sowie die DJZ-TV-Tipps für Jäger. Und für alle jagenden Rätselfreunde gibts die DJZ-Kopfnuss, oder wollen Sie lieber mit dem DJZ-Kanzelklatsch was auf die Ohren?

Der Weg zum Volltreffer

Üben hilft! Das gilt auch für den Bewegtschuss. Neben Schießstand oder -kino kann hierbei auch „virtuelles Training“ und ein Blick zu den Biathleten hilfreich sein. Sie werden staunen …

  • Profi-Training: Mit Atmung in Bewegung
  • Was kann das Gaim? Virtuelles Schießtraining

WEITERE THEMEN DER FEBRUAR-AUSGABE

Die „Ampel“ und Jagd 

In der Koalitionsvereinbarung von SPD, FDP und Grünen ist zu lesen, wie es mit Deutschland weitergehen soll. Der Vertrag ist 177 Seiten stark. DJZ-Jurist Dr. Heiko Granzin hat ihn sich vorgenommen und nach jagdlich relevanten Punkten gesucht.

Auf Krähen im Winter 

Krähenbejagung ist auch Niederwildhege. Gerade der Februar kann sehr beuteträchtig sein, wenn der Grünrock weiß, wie es geht. DJZ-Autor Alexander Busch ist Vollprofi – nicht nur in Sachen Lockjagd.

Küchenfertig klappt’s!

DJZ-Chefkoch Henrik Elbers fragt: „Warum lässt sich Wildbret von Hase, Taube und Fasan nur schwer vermarkten?“ Die Antwort und Problemlösung liefert er gleich nach!

Ritsch-Ratsch“ von Haenel

Geradezug-Repetierer sind im Trend. Viele Hersteller bieten die „flinken“ Büchsen an. Nun hat auch Haenel mit der NXT nachgelegt. Peter Diekmann hat sie geschossen.

Weitere Ausrüstungsthemen:

Auf Zack (nicht nur für Jungjäger): Waffenreinigung

 

Unser Weidgericht: Hirschzunge in Portweinjus mit rotem Linsenpüree. Aus dem Thermomix erwartet Sie ein heiße Käse-Lauch-Suppe.

Weitere Rezepte gibts hier Online …

Leberschuss!

DJZ-Seminarleiter Michael Völker befasst sich mit Nachsuchen-Mythen. Zum Serienstart geht es um die Schweißarbeit bei Lebertreffern.

  • Signalglocken bei Jagdhunden: Kling Glöckchen

DJZ vor Ort: Henrik Drüen: Rüdemann und Baggerfahrer

Henrik Drüen ist als „TV-Baggerfahrer“ und Rüdemann bekannt. Auch die DJZ hat bereits zweimal über Aktionen des Moersers berichtet. Was bislang zu kurz kam, ist die jagdliche Vita des Rheinländers. Das wird hiermit nachgereicht

Aboangebot