DJZ-Heftvorschau 6/2022

79834

Die neue DJZ erscheint am 18. Mai 2022.

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download, viele Wildrezepte sowie die DJZ-TV-Tipps für Jäger. Und für alle jagenden Rätselfreunde gibts die DJZ-Kopfnuss, oder wollen Sie lieber mit dem DJZ-Kanzelklatsch was auf die Ohren?

Sommer-Sauen

Das Ansprechen von Sommersauen ist wegen der hohen Vegetation in dieser Jahreszeit enorm schwierig, insbesondere wegen des Mutter­tierschutzes. Doch mithilfe verschiedener Merkmale kann sich der Weidmann Klarheit verschaffen.

WEITERE THEMEN DER JUNI-AUSGABE

Startschuss auf Weizenschweine

„Deine Wahl“ – In der Milchreife gehen die Sauen gerne im Weizen zu Schaden. Idealerweise setzt der Jäger sofort einen Bejagungsschwerpunkt, sobald es losgeht. Doch wann ist das?

Wird die Munition knapp?

Die DJZ sprach über diese Frage bzw. Befürchtung so mancher Weidleute mit zwei Marktkennern, nämlich Matthias Vogel von RUAG sowie Jens Tigges, der u. a. Marketing für Hornady macht.

Bauanleitung Hochsitz: 3 Mann, 3 Beine, 3 Stunden

Drei Weidleute bauen gemeinsam einen Hochstand, der auf drei „Beinen“ steht. Und dies in nur drei Stunden. Der Hochsitz hat eine Bodenhöhe von vier Metern, sodass der Ansitzjäger einen guten Überblick über das Geschehen vor ihm hat.

Schalldämpfer reinigen: Kein Hexenwerk

Die Pflege und Reinigung von Schalldämpfern ist kein Hexenwerk, aber außerordentlich wichtig. Ein Fachmann zeigt, wie’s richtig geht. Versprochen: kein Hexenwerk!

Weitere Ausrüstungsthemen:

Auf Zack (nicht nur für Jungjäger): … Sauenlaute

In der Maiausgabe ging es um die Schrecklaute des Rehwildes. Doch auch Sauen sind keine ganz stillen Zeitgenossen. Diese Töne stoßen sie aus.

 

Nudeln & Wildgerichte: Wilde Pasta

Eiernudeln schmecken großartig – und noch besser mit Wildschweinhack. Und das können Sie ganz leicht selber machen.

Und als Weidegericht gibt es in der Juni-Ausgabe: Auberginen-
Speckröllchen mit Wildschweinfilet

Rezepte gibts auch hier Online …

Züchter-Check

Natürlich schaut sich der Hundebesitzer in spe Welpen, Ahnentafel und Elterntiere an. Ebenso viel Aufmerksamkeit sollte er allerdings auch dem Züchter schenken.

  • Revierübergreifende Nachsuchen: Ausgang ungewiss

Leserfragen

Jurist Dr. Heiko Granzin hilft DJZ-Lesern in rechtlichen Angelegenheiten. Drei interessante Fragen hat er schriftlich beantwortet.

Aboangebot