DJZ Seite 3

DJZ

Startseite und ehemals In eigener Sache

ANZEIGE

JGHV: Deutliche Zustimmung für Notlösung

Die dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie ließ eine Prüfung des Jagdgebrauchshundenachwuchses im Frühjahr 2020 nicht zu. Ende April forderte der Jagdgebrauchshundverband e. V. (JGHV) daher, entsprechend...

Vergiftete Rotmilane: Jetzt 5.500 Euro Belohnung

Der Landesjagdverband Schleswig-Holstein hatte eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Aufklärung verschiedener Vergiftungsfälle geschützter Greifvögel führen. Dank der...

MV: Weiterer Wolf am Sender

Im Rahmen des Forschungsvorhabens „Einfluss des Wolfes auf Schalenwild, mit Schwerpunkt Damwild“ haben Wissenschaftler am 22. April 2020 einen weiteren Wolf gefangen und besendert. Ob...

Niedersachsen: Neue Wege der Wildbretvermarktung

Jäger in Niedersachsen können ihr Wildbret und daraus hergestellte Erzeugnisse nun leichter selbst vermarkten. Dabei dürfen sie auch die Räumlichkeiten von anderen zugelassenen oder registrierten...

Serienstraftäter nach Jägerhinweis festgenommen

Nur dank der Hilfe eines Jägers und seines Hundes konnte die Polizei in der Oberpfalz einen Serieneinbrecher festnehmen. Nachdem der Grünrock in einem Waldstück bei...

Testament für Wild, Jagd und Natur

Weil die Erstauflage bereits vergriffen ist, hat der Deutsche Jagdverband (DJV) seine Informationsmappe zu Erbschaften neu aufgelegt. Die DJV-Informationsmappe enthält zwei Broschüren zum Erbrecht. „Nach...

NRW: Krähe attackiert Passanten

In Bochum macht eine wildgewordene Krähe Jagd auf Passanten. Polizeiangaben zufolge ereignete sich der letzte Angriff am Donnerstagnachmittag in Bochum-Hordel. Ein Mann erlitt eine Kopfwunde,...

Berlin: Änderungen des Bundesjagdgesetzes und Waldstrategie 2050

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat darauf hingewiesen, dass die Themenbereiche Bundesjagdgesetz und Waldstrategie 2050 zwei voneinander getrennte Aufträge aus dem Koalitionsvertrag sind....

Neue Studie: Ist Deutschland Wolfsland?

Diese Frage kann man sich durchaus stellen, angesichts der Ergebnisse einer vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Auftrag gegebenen Studie, die die potenzielle Anzahl...

Soldaten unterstützen Förster im Borkenkäfer-Kampf

Rund 100 Soldaten der Bundeswehr unterstützen seit gestern die Förster in Rheinland-Pfalz bei ihrer Aufgabe, den massiven Borkenkäferbefall einzudämmen. Das geht aus einer Pressemitteilung...
ANZEIGEAboangebot