Jagdpraxis Seite 27

Jagdpraxis

JAGDPRAXIS

Früchte im Feld

  Der Jungjäger sollte Halm- von Hackfrüchten unterscheiden können und noch einiges mehr von der Landwirtschaft verstehen. Von...

Acker- und Grünland

  Zum Lebensraum des Wildes zählt auch die landwirtschaftlich genutzte Feldflur. Von Hans Joachim Steinbach Der wechsel von Wald,...

Bäume & Stäucher: Feldahorn & Bergahorn

  Feldahorn und Bergahorn sind weit verbreitete Ahornarten in Deutschland. Für die Unterscheidung sind Blattform und Fruchtausbildung...

Bäume & Sträucher: Spitzahorn & Französischer Ahorn

Neben den verbreiteten Arten Feld- und Bergahorn kommen in Deutschland noch der Spitzahorn un dder seltene...

Dem Raubwild auf der Spur

Neben dem Schalen- und Niederwild ist das Raubwild die nächst größere Gruppe des jagdbaren Wildes. Die...

Der Rotfuchs – schlau wie der Fuchs

Die Jagd auf den Fuchs ist wichtig zur Abwehr der Tollwut, und sie erhöht darüber hinaus...

Grosse und Kleine Räuber

In Deutschland gibt es zahlreiche Raubwildarten die bejagt werden können, einige Arten sind aber auch ganzjährig...

Der Fuchs – schwer zu überlisten

Die Fuchsjagd bietet eine breite Palette vieler interessanter Jagdmethoden. Sie liefert gute Bälge und hilft dem...

Heckenlandschaften

  Hecken sind typische Bestandteile in der Kulturlandschaft, sozusagen Kulturgut. Ihre außerordentlich bedeutsame Rolle im Naturhaushalt können...

Leben am Wasser – Feuchtbiotope

  Viele jagdbare Tiere leben am Wasser. Die Erhaltung, Pflege und Neugestaltung von Feuchtbiotopen ist deshalb Bestandteil...
ANZEIGEAboangebot