Rezept: Fasan im Lehm

 Einen Fasan im Römertopf schmurgeln kann jeder. Ein Feuer ohne Streichhölzer machen und Fasane mit heißem...

Wildschweinlende

Rezepttipp der Bayerischen Jagdkönigin Bettina Frühwald Fotos: privat Wildschweinlende in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Pfeffer...

Verlosung: Wild auf Grillen

Für den Grillgenuss aus dem Revier liegt der DJZ 06/2014 ein Sonderdruck "Natürlich Wild" bei. Dazu...

Bitterballen (Niederländische Häckbällchen)

(Foto: Fotolia) Mehlschwitze aus 150 g Mehl und 100 g Butter anrühren und mit 250 ml Fleischfond ablöschen.300 g püriertes Gänsefleisch...

Niederwild

  KanichenjagdDie Jagd auf die grauen...

Rehwild

 

Rotwild

 

Schwarzwild: Der Schlüssel liegt im Wald

In Deutschland leben rund 82.000 Bachen zuviel. Zu diesem Ergebnis kommt Dr. Karl Hellmann...

Wildbretreifung – entscheidend für den Genuss

Junge Stücke liefern immer sehr hohe Wildbretqualität – saftig und zart. Das Wildbret alter Stücke ist...

Zähes Wildbret mürbe machen

Das Wildbret eines Rothirsches vom 12. Kopf ist mühsam zu kauen. Eher zäh, denn zart. Doch...
ANZEIGEAboangebot