ANZEIGE

Erste Reproduktionsnachweise 2020

876
ANZEIGE

In Sachsen wurde der erste Wolfsnachwuchs der neuen Monitoringjahres nachgewiesen.

Fähe mit Gesäuge (Foto: sbs broht / Ralf Schreyer)

Wie das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) mitteilt, zeigen Videoaufnahmen sieben Welpen aus dem Rudel „Knappenrode/Seenland“, während es aus dem Territorium des Rudels „Authausener Wald“ Fotos von drei Welpen gibt. Von fünf weiteren Rudeln würden Aufnahmen von Fähen mit Gesäuge vorliegen, die bestätigen würden, dass es auch dort Nachwuchs gebe. Dazu würden die Rudel „Dauban“, „Hohwald“, „Königshainer Berge“, „Neustadt/Spremberg“ und „Nochten“ gehören. „Auch im Raum Daubitz/Weißkeißel gelang so der Nachweis einer Reproduktion“, so das LfULG.

fh

Aboangebot