ANZEIGE

Frankfurt: Der König der Löwen – Noch einen Monat Kuhnert-Ausstellung in Frankfurt

728
ANZEIGE

Wer sie noch nicht gesehen hat, der hat noch einen Monat Zeit: Am 27. Januar 2019 schließt die grandiose Ausstellung von Werken des größten deutschen Tiermalers, Wilhelm Kuhnert, in der Frankfurter Schirn-Kunsthalle ihre Pforten.

© Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2018, (Foto: Norbert Miguletz)

Bis dahin können Besucher über 100 zum Teil großformatige Ölgemälde, Zeichnungen und Grafiken besichtigen, die Afrikas Tierwelt und unberührte Landschaften zeigen.

Als einer der ersten europäischen Künstler bereiste Kuhnert als Maler und Jäger zwischen 1891 und 1912 die noch weitgehend unerforschte damalige Kolonie Deutsch-Ostafrika. Unter teils widrigen Umständen erstellte er Skizzen der dortigen Tier- und Pflanzenwelt. Sie dienten ihm als Vorlagen für seine monumentalen Gemälde, die er später in seinem Berliner Atelier anfertigte und mit großem Erfolg international ausstellte. „Eine großartige umfassende Retrospektive“ urteilte die FAZ.

Für jeden Afrikajäger und Kunstliebhaber ist die Ausstellung ein absolutes Muss. Die präsentierten Arbeiten stammen aus Privatsammlungen sowie Museen in Deutschland, Holland und den USA. Es wird sicher Jahrzehnte dauern, bis eine ähnliche Ausstellung wieder einmal zu sehen wird.

rdb

Weitere Informationen…

Aboangebot