Frischling im Fußballnetz

2026

Am vergangenen Sonntag-Morgen mussten die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach (Saarland) zu einem Einsatz ausrücken. Grund: Ein Frischling hatte sich in dem Netz eines Fußballtores verheddert.

Als die Beamten gegen 10.30 Uhr an dem Grundstück im Quierschieder Weg angekommen waren, mussten sie sich zunächst dem Rest der Rotte widmen, der sich um das Tor versammelt hatte. Nachdem die Sauen vertrieben waren, schnitten die Beamten mit Unterstützung von Anwohnern den Frischling frei und entließen ihn in die Freiheit. Die Wutz blieb bei der Rettungsaktion unverletzt.

ml

Frischling hinter einem Fußballtor
Fotos: AdobeStock/Vitya_M; Shutterstock
Aboangebot