Fuchs aus Schule gestohlen

983

Ungewöhnliche Beute machten Diebe in der Nacht zu Donnerstag in einem Gymnasium in Windeck-Herchen (Nordrhein-Westfalen).

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.: 02241 541-3521 entgegen (Symbolbild: Hans Braxmeier / Pixabay)

Die Langfinger zerschlugen die Scheibe einer Glasvitrine und entwendeten einen ausgestopften Fuchs. Dabei verletzten sich der oder die Täter vermutlich, denn im Bereich der Vitrine wurden frische Blutspuren gefunden. Der Gesamtschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt.

fh

Aboangebot