Hund auf Jäger gehetzt

386


28.10.2015

Am Sonntagnachmittag hat ein unbekannter Mann bei Klagenfurt in Österreich seinen Hund frei herumlaufen und ein Reh jagen lassen. Als ein 37-jähriger Jäger den Mann zur Rede stellen wollte, hetzte dieser seinen Hund auf ihn. Das berichtet kleinezeitung.at.

 

hund angriff.jpg
Symbolbild
Der Weidmann fiel hin und wurde von dem angreifenden Hund gebissen. Der Besitzer begab sich dann einfach zu seinem Fahrzeug und fuhr davon. Weitere Ermittlungen zur Identität des Unbekannten wurden eingeleitet.
 
sj
 


Aboangebot