Imagefilm auf Schalke

1060

Der 2. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga ist rum, und für den FC Schalke 04 läuft der Saisonauftakt alles andere als gut.

(Foto: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V/LJV)

Gegen Hertha BSC verloren die Knappen am Sonntag ihr erstes Heimspiel (0:2), und dass trotz eines „spektakulären“ Vorprogramms. So wurden Spieler und Zuschauer vor Anpfiff mit dem Imagefilm des Landesjagdverbandes NRW „Jagd – Natur leben, lieben und schützen“ gut unterhalten und umfassend informiert, so der LJV.

Wer sowohl Spiel als auch Imagefilm verpasst hat: Auch vor Schalkes kommenden beiden Bundesliga-Heimspielen (gegen Bayern München am 22. September und gegen den FSV Mainz 05 am 29. September) soll der 75 Sekunden-Clip gezeigt werden.

„Ohne die großzügige und spontane Unterstützung von Schalke-Boss und Jäger Clemens Tönnies, nachdem er das Video über die Jagd in NRW gesehen hatte, wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen“, bedankt sich der LJV mit einem herzlichen Dankeschön an ihn und den FC Schalke 04!

fh

Aboangebot