Jäger entdeckt Brand

420

Bei einer Revierfahrt am vergangenen Sonntag entdeckte ein Jäger nahe Hirschberg (Thüringen) einen Brand.

Gegen 16.30 Uhr war die Weidmann in im Saale-Orla-Kreis unterwegs, als er im Bereich der Gartenstraße in Hirschberg die brennende Gartenlaube entdeckte. Sofort alarmierte er die Feuerwehr. Doch trotz schnellen Eingreifens der Einsatzkräfte war nichts mehr zu retten. Das leerstehende Gartenhaus brannte völlig aus. Zuständige Polizeibeamte haben in diesem Fall Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die in diesem Fall Hinweise geben können, melden sich bitte bei der zuständigen Polizeiinspektion Saale-Orla (Tel.: 03663/4310).

ml

(Foto: Shutterstock)
Aboangebot