Jäger findet Vermisste

2380

Eine seit Freitag vermisste Frau aus dem Landkreis Reutlingen (Baden-Württemberg) wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag von einem Jäger in einem Schuppen gefunden.

Die 73-Jährige hatte am vergangenen Freitagmorgen das Zentrum für Psychiatrie in Zwiefalten verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Suchmaßnahmen blieben ergebnislos. Erst ein Jäger fand die Vermisste am frühen Montagmorgen in einem Schuppen neben der Verbindungsstraße zwischen Gossenzugen und Gauingen, wie die Polizei heute mitteilte. Dehydriert und unterkühlt kam die Frau zur weiteren medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus.

fh

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung. Die seit Freitag vermisste 73-Jährige wurde noch lebend in einem Schuppen gefunden (Symbolbild: Pixabay)
Aboangebot