Jäger versauen Umweltminister Remmel die Spargeltour

1273


09.04.2015

Die für heute geplante Auftaktveranstaltung der Spargelsaison auf dem traditionsreichen Spargelhof Schulze-Blasum in Werne bei Unna zusammen mit NRW-Umweltminister Johannes Remmel wurde abgesagt.

 

Laut Ministerium sind die Jäger Schuld, wie derwesten.de meldet. Im Vorfeld der Veranstaltung rief die Kreisjägerschaft Unna zum Protest gegen das geplante Landesjagdgesetz bei der Veranstaltung auf.
 
Dazu das Ministerium: „Nach dem landesweiten Aufruf der Jägerschaft, die Veranstaltung der Vereinigung der Spargelanbauer für eine Demonstration gegen das Ökologische Jagdgesetz zu nutzen und dazu unter anderem auch Jagdhunde mitzubringen, hat sich die Branche zur Absage der Veranstaltung entschlossen.“
ml
 


Aboangebot