Jägerleiche im Wald gefunden – Update

1106

Nach ersten Ermittlungen ging dem Tod des am Dienstag Morgen gefundenen Jägers ein dramatischer Zweikampf mit einem Rehbock voraus.

Neben der Jägerleiche wurde am Dienstagmorgen ein verendeter Rehbock gefunden, wie tag24.de berichtet. Die Polizei vermutet, dass Jäger Steffen S. den Bock angeschweißt hatte. Vor der rechtsmedizinischen Untersuchung gingen die Ermittler noch davon aus, der Bock habe dem Grünrock mit seinem Geweih ein Loch in den Bauch gestoßen. Nun ist aber klar, dass eine Kugel aus seinem eigenen Gewehr die Verletzung verursachte. Er verblutete, ohne vorher noch Hilfe holen zu können.

sl

Aboangebot
TEILEN
Vorheriger ArtikelKanzelklatsch
Nächster ArtikelWölfin von Zug erfasst