Kettner Jagdreisen heißt nun Blaser Safaris

544


 

Blaser Safaris
 
Zum 1. Oktober hat Kettner Jagdreisen einen neuen Namen: Blaser Safaris. Damit wurde der Hauptsitz der Firma nach Isny ins Allgäu verlegt.
 
Blaser Safaris wird als Tochterunternehmen der Blaser Jagdwaffen GmbH tätig sein. Der bisherige Hauptsitz von Kettner Jagdreisen in Urschendorf bleibt als Niederlassung von Blaser Safaris erhalten.
 
Mit diesem Schritt erweitert Blaser sein Angebot um das Thema Jagdreisen. Schwerpunkte sollen die weidgerechte Jagd in Ungarn, Afrika und Nordamerika darstellen.
 
 
 
-pm/hei-
 

Aboangebot