Killer-Hühner bringen Fuchs um

382

Eigentlich wollte sich der Fuchs nur ein Huhn schmecken lassen und dann wieder abhauen. Doch die Hühner schlugen zurück und der Rotrock büßte mit seinem Leben.

(Fotomontage Max Sattker / Pixabay)

In der Nacht auf den 7. März schlich sich der Fuchs in einen Stall mit rund 6.000 Legehennen im französischen Pontivy. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wurde der Rotrock von den Hennen zu Tode gepickt.

sl

Aboangebot