Marder macht das Licht aus

308


In Rostock sorgte in der Nacht vom 18. auf den 19. November ein Marder für einen zweiminütigen Stromausfall.

Peter Brade

Der Marder setzte mit dem Anschneiden eines Kabels einen Trafo im Umspannwerk Marienehe außer Betrieb. Dadurch fiel für 13.000 Kunden der Stadtwerke in den Stadtteilen Lütten, Klein und Schmarl der Strom aus.
 
Der Marder verendete an dem Kurzschluss.
 
 
 
-hei/pm-
Peter Brade

Aboangebot