Mütze verursacht Verkehrsunfall

513

Fast jeder Jäger trägt eine Kopfbedeckung. Doch Vorsicht: Auch von Mütze und Co. kann eine Gefahr für den Träger ausgehen.

So berichtet die Polizei Euskirchen heute von einem Verkehrsunfall einer Pedelec-Fahrerin aus Iversheim (Nordrhein-Westfalen). Die 31-Jährige war witterungsbedingt mit einer Mütze unterwegs. Diese rutschte ihr unglücklicherweise ins Gesicht, sodass sie einen am Straßenrand stehenden Sattelzug zu spät erkannte und ungebremst auf das Fahrzeug auffuhr. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.

fh

Auch Pudelmützen können zur Gefahr werden (Foto: Pixabay)
Aboangebot