Niedersachsen: 14. Wolfsrudel nachgewiesen

750

In der Nähe von Gnarrenburg im Landkreis Rotenburg (Wümme) konnte ein weiteres Wolfsrudel nachgewiesen werden.

Wie die Landesjägerschaft Niedersachsen mitteilt, wurden Anfang Juli mindestens 7 Wolfswelpen per Videosequenz aufgenommen. Damit sei gemäß den nationalen Monitoringstandards ein neues „Wolfsrudel“ bestätigt. Ein weiterer Reproduktionsnachweis stamme aus dem bereits bekannten Wolfsterritorium in Ehra-Lessien im Landkreis Gifhorn. Hier habe 1 Welpe durch Fotofallenaufnahmen der Bundesforsten bestätigt werden können.

Niedersachsen bleibt bei Wölfen beliebt (Foto: Shutterstock)

„In Niedersachsen sind damit aktuell 14 Wolfsrudel nachgewiesen. Zusammen mit den 4 bekannten Wolfspaaren und einem residenten Einzelwolf, sind damit aktuell insgesamt 19 Wolfterritorien bestätigt“, so Raoul Reding, Wolfsbeauftragter der Landesjägerschaft Niedersachsen.

fh

Aboangebot