Niedersachsen – Polizei stellt Waffen sicher

651

Ein kleines Waffenarsenal hat die Polizei am letzten Donnerstag bei einem Rentner aus Oldendorf (Luhe) entdeckt.

Bei einer Hausdurchsuchung stellten die Ermittler in der Wohnung des unter Alkoholeinfluss stehenden 73-Jährigen ein ganzes Waffenarsenal sicher. Neben Luftdruckwaffen fanden die Beamten u.a. auch eine Vorderladerpistole, eine scharfe Langwaffe, Schwarzpulver und mehrere hundert Schuss unterschiedlicher Munition. Sogar eine 70 mm Boden-Luftrakete und eine Geschützpatrone hortete der Rentner, die aber keine Ladung mehr enthielten.

Der Mann wurde mitgenommen und in ein Psychiatrische Klinik eingewiesen.

fh

Auch der Kampfmittelbeseitigungsdienst musste anrücken (Fotos: Polizeiinspektion Lüneburg)
Aboangebot