Offenbar Wilderei

909


Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es in der Nacht vom 5. auf den 6. und vom 13. auf den 14. Mai 2015 in der Gemeinde Groß Oesingen (Landkreis Gifhorn, Niedersachsen) offenbar zu Wilderei.

 

In den Nächten wurde jeweils 1 Stück Rehwild von bislang Unbekannten erschossen. Die Stücke wurden jeweils am nächsten Tag mit einer Schusswunde verendet aufgefunden.
Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei Gifhorn (Tel.: 05371/9800) entgegen. ml
 


Aboangebot