Polizei findet Fuchswelpen

115

Ende Mai fanden ein Polizisten einen sichtlich erschöpften und unterernährten Fuchswelpen.

Der Fuchswelpe saß hinter einer Bank in Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz), wo ihn ein Polizist einfing und in eine Transportbox steckte. Die hinzugerufenen Mitarbeiter der Tierrettung brachten den Rotrock in die Wildtierrettung Kaiserslautern.

sl

Foto: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Aboangebot