Polizei jagt Motocrosser

1220


Die Suhler Polizei (Thüringen) macht Jagd auf illegale Motocross-Fahrer.

 

Mit einem zivilen Geländemotorrad ausgestattet jagte ein Polizist einen Quad-Fahrer bis er an einem eingezäunten Gelände im Dreisbachtal nicht mehr weiterkam. Nach Angaben der Polizei häufen sich Vorfälle, dass Motocross-Fahrer illegal im Stadtwald unterwegs sind. Der Beamte berichtete, durch die verdeckte Kontrollfahrt sei die Erfolgsquote hoch, weil die Crosser in ihm einen der ihren vermuteten.
as
 


ANZEIGE
Aboangebot