Rausschmiss nach „Tag der offenen Tür“

795


Der Landtag von Baden-Württemberg übt eine durchaus anziehende Wirkung auf Zweibeiner aus.

 

shutterstock_385518232.jpg
Stockenten fühlen sich nicht nur am Wasser wohl. In Stuttgart war Entenfamilie zu Besuch im Haus der Abgeordneten (Shutterstock)
Beschäftigte des Landtages hatten gegen 10.35 Uhr eine Tür zum Innenhof geöffnet, wie die Polizei mitteilt. Eine Ente und ihre 8 Küken nutzten die Gunst der Stunde, um laut quakend in das Haus der Abgeordneten einzuwatscheln.
Doch ein längerer Aufenthalt war der Entenfamilie nicht gestattet. Polizeiangaben zufolge wurde das Federvieh sanft durch Beamte der Objektschutzwache in den Innenhof gebracht, wo sie jetzt für einige Zeit wohl geschützt leben und aufwachsen dürfen.
 
fh
 


Aboangebot