Reh aus Notlage befreit

767

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar (Nordrhein-Westfalen) konnte heute Vormittag einen weiteren erfolgreich abgeschlossenen Einsatz für sich auf der „Habenseite“ verbuchen.

Feuerwehrfoto von der Einsatzstelle

Nach einem Alarm rückten die Kameraden aus, um auf dem Gelände der Birker Grundschule ein festgefahrenes Reh aus dem Zaun zu befreien.

Kurz und schmerzlos

Die zwei Zaunelemente wurden kurzerhand mit einem Bolzenschneider durchtrennt. Das gerettete Reh ergriff daraufhin die Flucht, ohne sich bei der Feuerwehr zu bedanken. Das wollen wir im Namen des Rehs hiermit nachholen!

fh

Aboangebot