Wildschweinblatt mit Kernobst

6313


Wildschwein mit Pfifferlingen, Äpfeln, Birnen und Zwetschgen, als Beilage Semmelknödel.

Von Olgierd Graf Kujawski

A

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Wildschweinblatt mit Knochen (ca. 1,2 kg)
  • 40 g Butterschmalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml Apfelessig
  • je 2 Birnen, Äpfel und Pfirsiche
  • 8-10 Zwetschgen (ersatzweise Pflaumen oder Aprikosen)
  • Zucker
  • 200 g geputzte Pfifferlinge
  • 20 g Butterschmalz.
  • Zubereitung

    Vom Wildschweinblatt die Fett tragenden Häute herunterschneiden. Pfeffern und salzen. Zwiebel schälen und klein schneiden. In einer Schüssel Apfelessig und Wasser zusammengießen. Je einen Apfel, eine Birne und einen Pfirsich vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Stücke in das Essigwasser geben. Die Hälfte der Zwetschgen entkernen und vierteln, zu den übrigen Obststücken geben. Im Bratentopf 40 g Butterschmalz erhitzen, darin das Wildschweinblatt anbraten. Bratensatz zwischendurch mit etwas warmen Wasser anlösen. Zwiebel zufügen, glasig werden lassen.

    Wildbret unter geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze braten. Nach einer Bratzeit von 60 Min. das kleingeschnittene Obst abseihen (Essigwasser auffangen!), zum Wildschweinblatt geben und mitschmoren. Nach Gar-Ende das Blatt aus dem Topf herausnehmen und in Alufolie einschlagen. 250 ml warmes Wasser zum Schmorobst geben, aufkochen lassen und das Ganze durch ein Haarsieb seihen. Siebinhalt leicht ausdrücken. Kernobstsoße erhitzen, mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.

    Restliches Kernobst wie zuvor zerteilen, entkernen, in Stücke schneiden und in das verbliebene Essigwasser geben. Im Stieltopf Butterschmalz erhitzen, darin die Pfifferlinge anbraten, pfeffern und salzen. Beiseite stellen. Kurz vor dem Servieren die Pilze erhitzen, die Obststücke abseihen und zu den Pilzen geben. Alles durchmischen und ca. 1 Min. erwärmen. Mit Soße und übriger Beilage zum aufgeschnittenen Fleisch reichen.

    Hinweis:
    Bei der Herstellung der Semmelknödel sollte auf die Anreicherung des Semmelkloßteiges mit kleingeschnittener Zwiebel verzichtet werden, um das Soßenaroma nicht zu verfälschen.

    Tipp
    Als Getränk eignet sich zu diesem Gericht ein gut gekühlter Apfelwein.

     
    Beilage: Kleine Semmelknödel oder Speckknödel
     
     
    Nährwert pro Portion: ca. 430 kcal. = ca. 1.800 kJ.
    Hilfsmittel: Bratentopf mit Deckel, Schüsseln, Stieltopf, Haarsieb, Alufolie
    Zubereitungszeit: ca. 100 Min.
    Garzeiten: Wildschweinblatt ca. 80 Min., Pfifferlinge ca. 10 Min.
     
     
    F

    A

    Tabellen:
    Zutaten

    F


     

     
     
     


    Aboangebot