Wildschweinlende

4638


Rezepttipp der Bayerischen Jagdkönigin Bettina Frühwald

wildschweinlende
Fotos: privat
Wildschweinlende in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Pfeffer würzen und in dünne Speckstreifen einwickeln. In einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten. Ofen auf 90 Grad vorheizen, und die angebratenen Lendchen 20-30 Minuten garen lassen.
 
Eier-Spätzle:
500 g Weizenmehl
1 TL Salz
5 Eier
220 ml lauwarmes Wasser
 
Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermischen und mit einem Holzkochlöffel gut durchrühren, bis der Teig Blasen wirft. Teig 10 Minuten ruhen lassen. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, und die Spätzle mit einem Spätzlehobel in das kochende Wasser fallen lassen. Wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig.
 
Und dazu noch eine leckere Steinpilzsoße. Guten Appetit!
 
 
 
 
 


Aboangebot