Rückrufaktion für Hundefutter

382


Pedigree ruft aufgrund von einem „nicht akzeptablen Anteil“ an Knochenmaterial einige seiner Produkte zurück.

 

Pedigree
Das nicht geeignete Material ist in vier Sorten der Firma Mars Petcare enthalten:
 
1.) Pedigree 400g Dose, Sorte: ‚mit 5 Sorten Fleisch‘ (Hundenahrung)
Mindesthaltbarkeitsdatum: 13.08. 2010
 
2.) Pedigree 400g Dose, Sorte: ‚mit Herz, Leber & Pansen‘ (Hundenahrung)
Mindesthaltbarkeitsdatum: 14.08.2010
 
3.) Pedigree 820g Dose, Sorte: ‚mit 5 Sorten Fleisch‘ (Hundenahrung)
Mindesthaltbarkeitsdatum: 13.08.2010
 
4.) Pedigree 820g Dose, Sorte: ‚mit Herz, Leber & Pansen‘ (Hundenahrung)
Mindesthaltbarkeitsdatum: 13.08.2010
 
Im Falle eines Verzehrs dieser Produkte kann es zu einer gesundheitlichen Gefährdung des Hundes kommen, teilte die Firma mit. Wer Produkte aus den genannten Chargen besitzt, sollte diese entweder zum Umtausch zur Verkaufsstätte zurückbringen oder sie unfrei (ohne Porto) zurück an:
 
Mars Petcare Deutschland
Pedigree Rückruf
Eitzer Strasse 215
27283 Verden
 
senden.
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter der kostenfreien Pedigree-Hotline: 08 00 – 811 81 11.
-hei/pm-

Foto: Foto: Pedigree.de

 

Aboangebot