Sachsen – ASP-Schutzzaun fertiggestellt

2169

Vor knapp 2 Monaten entschieden sich die Verantwortlichen in Sachsen, einen ASP-Schutzzaun zu errichten. Seit Freitag ist der Zaun nun fertiggestellt.

Am 21. Januar hatte das Sozialministerium entschieden, eine Wildbarriere an der gesamten Grenze zu Polen zu ziehen. Zaunmaterial im Wert von 250.000 Euro wurde daraufhin angeschafft. Umgehend wurde mit dem Zaunbau gestartet. Seit vergangenen Freitag ist die Barriere gegen die Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest in den Freistatt Sachsen nun fertiggestellt. Ob der 75 Zentimeter hohe Zaun seine Funktion erfüllt, wird sich in den kommenden Monaten zeigen.

Den genauen Verlauf der Barriere sehen Sie hier: https://geoportal.sachsen.de/?map=5d9149e5-f581-4bfe-af95-c817ba0d38b8.

ml

Der Verlauf des fertigen ASP-Zauns an der deutsch-polnischen Grenze.
Foto: Screenshot Geoportal Sachsenatlas
Aboangebot