Spaziergängerinnen bedrängt

376

Eine Rotte Wildschweine hat am Dienstagnachmittag zwei Spaziergängerinnen am Grundlosen See bei Walsrode (Heidekreis / Niedersachsen) in Angst und Schrecken versetzt.

Was die Sauen von den Frauen wollten, ist rätselhaft. Sie waren mit ihren Hunden unterwegs, als sie auf eine Gruppe von mindestens sechs Stücken stießen. Die Schwarzkittel bedrängten die Frauen und ihre Hunde immer wieder. Einige sprangen an ihnen sogar hoch.

Polizisten konnten Hündchen und Frauchen in einen Streifenwagen verfrachten und somit retten. Die aufdringliche „Horde“ habe dann zunächst durch den Einsatz des Signalhorns vertrieben werden können

(Foto: Shutterstock)

Besonders dreist: die Tiere kehrten zurück, so dass ein weiters Mal das Signalhorn eingesetzt werden musste.

fh

Aboangebot