Unerlaubte Spritztour durch Wald und Flur

595


Unbekannte stahlen in der Nacht von Freitag auf Samstag (16. April 2016) in einer Firma im Neuenstadter Ortsteil Kochertürn (Baden Württemberg) einen Autoschlüssel und nutzten den dazugehörigen Peugeot anschließend für eine Spritztour durch den Wald. Anschließend stellten die Täter das Fahrzeug am Waldrand ab.

 

Poliezi.JPG
Mit diesem gestohlenen Peugeot rasten Unbekannte durch Wald und Flur (Foto: Polizeipräsidium Heilbronn)
Dann wird’s kurios: Nachdem der Peugeot von der Polizei an den Besitzer zurückgegeben wurde, meldete die Firma das Fahrzeug in der Nacht zum Sonntag erneut als gestohlen. Am Dienstag wurde der Wagen dann noch stärker beschädigt und festgefahren in einem Graben neben dem Waldweg entdeckt.
Vielleicht hat der Autodieb beim 1. Mal nur vergessen, wo er den geklauten Wagen abgestellt hat? Die Polizei geht davon aus, dass der Täter den Schlüssel noch bei sich hatte und das Auto für Spritztouren durch Wald und Flur nutzt.
 
Hinweise auf den Autodieb bitte an die Telefon-Nr.: 07139 47100.
 
fh
 


Aboangebot