ANZEIGE

Vergesslichkeit wird bestraft

1503
ANZEIGE


Ein aufmerksamer Autofahrer hat am gestrigen Donnerstag-Abend auf einer Landstraße bei Offenbach einen ungewöhnlichen Fund gemacht, den er anschließend sofort zur Polizei brachte.

 

Die verschlossene Kiste, die bereits stark beschädigt war, weil zahlreiche Autos darüber gefahren waren, wurde anschließend auf der Polizeidienststelle geöffnet. Wenige Augenblicke später kam ein Jäger aufs Polizeirevier, um seine ungeladene Jagdwaffe als verloren zu melden.
Nach kurzer Abklärung stellte sich heraus, dass in der abgegebenen Kiste das Jagdgewehr des besorgten Weidmanns war. Er hatte das Gewehr im Waffenkoffer auf seinem Autodach liegen lassen und war dann losgefahren. Nach Abgleich der Waffendaten durfte der Jäger sein Gewehr wieder mitnehmen, allerdings in einem stark beschädigten Zustand.
 
ml
 


Aboangebot