ANZEIGE

Waldbrand verhindert

559
ANZEIGE

Die Einen suchen Eier, die Anderen zünden Reviereinrichtungen an. Von der Polizeiinspektion Hermeskeil wird ein Hochsitzbrand gemeldet, der sich leicht zu einem Waldbrand hätte ausbreiten können.

Der qualmende Hochsitz wurde am Ostermontag im Waldgebiet, das hinter dem Industriegebiet Grafenwald in Richtung der Ortslage Damflos gelegen ist, entdeckt. Wie die Polizei mitteilt, sei durch das Feuer des brennenden Hochsitzes auch der angrenzende, äußerst trockene Wald in Brand geraten. Nur durch die frühe Meldung des Brandes und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr habe ein größerer Waldbrand verhindert werden können.

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise.

fh

Wer hielt sich im tatkritischen Zeitraum in diesem Bereich auf und hat Feststellungen getroffen, die zur Täter-Identifizierung bzw. zur Aufklärung der Straftat beitragen könnten? (Symbolbild: Pixabay)
Aboangebot