Zwei Sitze beschädigt

1380

Im Zeitraum zwischen dem 26. und 28. August wurden in der Gemarkung von Unterrieden (Hessen) zwei Hochsitze beschädigt.

Die bislang unbekannten Täter nutzten bei den Beschädigungen jeweils ein Fahrzeug. Sie fuhren jeweils gegen die Sitze. Bei einem der Sitze wurde die aufgebaute Kanzel abgerissen, die dann auf dem nahegelegenen Weg liegen blieb. Bei einem 500 Meter von entfernt stehenden Sitz wurden die Streben des Kanzelgerüsts weggedrückt. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen könnten der oder die Täter einen Radlader bei der Tat genutzt haben. Denn in der Nacht vom 27. Auf den 28. August wurde ein unbeleuchteter Radlader nahe der Tatorte beobachtet.

Umgeworfener Hochsitz liegt auf Wiese
Symbolbild           Foto: AdobeStock/Leonardo Franko

Zeugen, die in diesem Fall Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Witzenhausen (Tel.: 05542/93040).

ml

Aboangebot