ANZEIGE

ZEISS bringt erste eigene Wildkameras auf den Markt

11799

-ANZEIGE-

Aufbauend auf der im Juni bekanntgegebenen Akquisition der Marke Secacam präsentiert ZEISS nun mit der ZEISS Secacam 5 und ZEISS Secacam 7 die ersten eigenen Wildkameras dem Markt. Die Wildkameras überzeugen mit ihrer hohen Aufnahmequalität, witterungsbeständigen Technik, einfachen Inbetriebnahme und Bedienung sowie zuverlässigen Sendefähigkeit im Revier.

Zwei Modelle für unterschiedliche Ansprüche – ZEISS Secacam 5 und ZEISS Secacam 7
Die ZEISS Secacam 5 überzeugt vor allem durch ihre kompakte Größe und ihr geringes Gewicht. So kann sie besonders einfach und flexibel eingesetzt werden. Die ZEISS Secacam 7 zeichnet sich hingegen durch ihre komfortable Bedienung und Montage aus. Die Aufnahmelinse ist über eine Frontklappe platziert, sodass beim Anbringen der Aufnahmebereich direkt auf dem Display kontrolliert werden kann. Mit dem eigenen Batteriemagazin lassen sich Batterien bequem und schnell austauschen, ohne die Kamera demontieren zu müssen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Verfügbarkeit
Die neuen ZEISS Wildkameras sind ab sofort im offiziellen Online-Shop (shop.zeiss.de) erhältlich. Jetzt zum Shop!

ANZEIGE
Aboangebot