Zecken: Blutsauger Adieu

Wieder ist es soweit, und es stellt sich die alljährliche Frage: Was tun gegen die lästigen Blutsauger? Ein neues Produkt soll ohne giftige Chemikalien...

Fellpflege: Schluss mit Schmutzig

Fellpflege wird schnell mit Schickimicki und Schoßhund verbunden. Doch auch bei Jagdhunden bedarf es ab und an ein wenig Reinlichkeit. Je nach Rasse und...

Flohmittel und Co. – Wenn’s zwickt und beißt

Angefangen von Duftöl über Flohhalsbänder bis hin zu Spot-on-Produkten oder Pillen gegen Parasiten — Insektenbekämpfung hat Konjunktur. Die DJZ wollte wissen, wie die Flohmittel...

Nicht jeder Notfall ist ein Notfall

Einen wirklichen Notfall am eigenen Haustier zu erkennen, ist durch die emotionale Verstrickung nicht immer leicht. So sind zum Beispiel Routinebehandlungen, Impfungen oder Behandlungen von...

Tropische Zecke in Deutschland

Eine tropische Zeckenart, die tödliche Krankheiten überträgt und in Deutschland eigentlich nicht heimisch ist, breitet sich aus. Die Hyalommazecke (rechts) ist um einiges größer als...

Impfen von Jagdhunden

Tut Impfen not? Ohne zu überlegen wird geimpft, denn viel hilft viel. Muss das wirklich sein? Wie wirken die Mittelchen, und welchen Schutz bieten...

Verkannte Gefahr! – Leptospirose

Was ist Leptospirose? Wie fängt der Jagdhund sie sich ein? Ist auch der Rüdemann gefährdet? Und was kann der Jäger dagegen tun? Antworten aus...

Hunderettung: Erste Hilfe beim Jagdhund

Hunderettung - Im Jagdbetrieb sind die vierläufigen Helfer einem hohen Verletzungsrisiko ausgesetzt. Was ist in einem solchen Fall zu tun? Der Nachsuchenring Rheingau-Taunus lud...

Ohrerkrankungen bei Hunden

Ein Satz heißer Ohren ... ist bei unseren Vierbeinern ein häufiges Problem. Entzündete Gehörgänge und zerkratzte Behänge müssen aber nicht sein. Ohrerkrankungen können bei...

Hundekrankheiten

Jagdhunde sind in besonderem Maße Krankheitserregern ausgesetzt. Trotz bester Impfung können sie sich aber manchmal infizieren und dann sollte man die ersten Anzeichen einer...
ANZEIGEAboangebot