ANZEIGE

8.000 Euro Schaden durch Hochsitz-Rowdys

1269
ANZEIGE

Offenbar wissen einige Kameraden in ihrer Freizeit nichts Rechtes anzufangen.

Rowdys haben am helllichten Tag insgesamt acht Hochsitze im Bereich um den Hard-Berg in Rielasingen-Worblingen (Baden-Württemberg) umgeworfen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro, was definitiv zu viel ist für einen kleinen Lausbuben-Streich.

Die Polizei grenzt den Tatzeitpunkt auf vergangenen Sonntag, zwischen 16.30 Uhr und 19.30 Uhr ein. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Rielasingen-Worblingen, Tel. 07731/917036, entgegen.

fh

(Symbolbild: Heiko Maaß)
Aboangebot