Baujagd an Kunstbauen in Krefeld wieder erlaubt

1703


Fuchsjäger in Krefeld (Nordrhein-Westfalen) aufgepasst! Die Stadt Krefeld hat bis zum 28. Februar dieses Jahres und im Zeitraum vom 16. Juli 2016 bis 28. Februar 2017 das Baujagdverbot im Kunstbau auf Füchse auf dem Gebiet der Stadt Krefeld aufgehoben.

 

Bauhund am erlegten Fuchs.
Foto: PPZV
Demnach dürfen ab sofort wieder Füchse bei der Baujagd im entsprechenden Gebiet in Kunstbauen bis zum Ende der regulären Jagdzeit erlegt werden. In den zukünftigen Streckenlisten muss bei Füchsen ausgewiesen werden, bei welcher Jagdart sie erlegt wurden. Hier geht’s zum Amtsblatt, wo die Allgemeinverfügung veröffentlicht wurde.
ml
 


ANZEIGE
Aboangebot