ANZEIGE

Berliner Sauen im Fokus

1579

Eine Berliner Forscherin erkundet das Leben von Schwarzwild in der Hauptstadt. 4.000 Sauen werden in Berlin vermutet.

 

berliner sauen.JPG
Milena Stillfried, Doktorandin am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW), trägt Informationen über Berliner Wildsauen zusammen und wertet sie aus. Dabei wird das Schwarzwild auch teils mit GPS-Halsbändern ausgestattet. Bisher haben 12 Sauen auf diese Weise wertvolle Daten für die Wissenschaft beigesteuert. Auch Hinweise von Jägern und Förstern fließen mit in die Forschung ein.
Jedermann in Berlin kann Sichtungen von Schwarzkitteln online melden:
 

 

ANZEIGE
Aboangebot