Brandenburg: Trichinenuntersuchung für lau

2691


Ab dem 1. August bis zum 31. Oktober 2016 sind im Landkreis Dahme-Spreewald Trichinenprobenuntersuchungen für erlegte Sauen aller Altersklassen kostenfrei.

 

RS209259_DSC_6905.JPG
Der Landkreis Dahme-Spreewald übernimmt die Kosten für die Trichinenuntersuchung – leider nur zeitlich begrenzt bis zum 31. Oktober (Foto: Markus Lück)
Bedingung für die Befreiung ist die gleichzeitige Abgabe einer Blutprobe für die Untersuchung auf Schweinepest, wie der Landesjagdverband mitteilt. „Mit dieser Entscheidung erkennt die Verwaltung das öffentliche Interesse unseres Tuns an. Ich hoffe, dass von diesem Beispiel eine Signalwirkung ausgeht“, so Dr. Petra Schneller, Veterinärin und Präsidiumsmitglied des LJVB. Mit der generellen Befreiung habe der Landkreis Dahme-Spreewald einen wichtigen Anreiz geschaffen, die Jagd auf Wildschweine aller Altersklassen zu intensivieren.
 
fh
 


ANZEIGE
Aboangebot